Ihre Unterstützung ist gefragt!

Die DLRG Köln-Dünnwald e.V. arbeitet als ausschließlich gemeinnützige Organisation. Es gibt keinen Bereich in der DLRG, der kostendeckend arbeitet. Besonders eine unserer Haupftaufgaben, der Wasserrettungsdienst, ist durch die hohen Aufwendungen der kostenintensivste Bereich.

Wir sind auf die Unterstützung unserer Mitglieder angewiesen, die durch ihren Mitgliedbeitrag die Ziele und Ideale der DLRG langfristig fördern. Zudem tragen Spenden erheblichen dazu bei, die Einsatzbereitschaft der DLRG OG Köln-Dünnwald e.V. sicherzustellen.

Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen!

Die DLRG Dünnwald e.V. erhält keine Zuschüsse von der Stadt Köln oder dem Land Nordrhein Westfalen, um die Ausbildung im Schwimmen und Rettungsschwimmen, die Aus- und Fortbildung unserer Wasserrettungshelfer, Sanitäter, Bootsbesatzungen und Rettungstaucher zu unterstützen.

 
Was können Sie tun?

Fördermitgliedschaft:

Werden Sie Mitglied bei der DLRG Köln-Dünnwald e.V. und unterstützen damit die Ziele der DLRG dauerhaft. Antragsformulare zur Mitgliedschaft erhalten Sie bei unserer Geschäftsstelle oder während unserer Übungsstunden im Hallenbad oder hier als Download.

Spende:

Jeder noch so kleine Betrag ist für uns eine wichtige Unterstützung um Leben zu retten. Über unseren Kontakt erhalten Sie nähere Informationen zu Spendenkonten, Spendenbescheinigung usw., hier erhalten Sie auch unsere Bankverbindung. Die DLRG Dünnwald e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützige Hilfsorganisation anerkannt. Für Ihre Geld- und Sachspenden erhalten Sie durch uns eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

Aktive Mitarbeit:

Helfen Sie uns bei der Schwimmausbildung, in der Jugendarbeit und im Wasserrettungsdienst. In der DLRG Köln-Dünnwald e.V. arbeiten alle ehrenamtlich und unentgeldlich.