News im Detail

E-Mail an Domenik Frisch:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

19.02.2018 Montag Dienste an Karneval

Ortsgruppe unterstützt den Malteser-Hilfsdienst

In diesem Jahr unterstützte die Ortsgruppe Köln-Dünnwald den Malteser Hilfsdienst bei verschiedenen Diensten an Karneval.

An Weiberfastnacht fuhren fünf Helfer der Ortsgruppe an die Zülpicher Straße um die dort vom Malteser Hilfsdienst eingerichtete Unfallhilfsstelle zu verstärken. Vier Helfer bildeten ein Erstversorgungsteam und ein Helfer übernahm das Erste-Hilfe Zelt. Nach einem ungewöhnlich ruhigen Dienst, wurde bereits nach vier Stunden das Dienstende verkündet. Schnell wurde die Unfallhilfsstelle abgebaut und zurück in die Unterkunft nach Köln-Dünnwald verlegt.

Am Rosenmontag unterstützten dann sieben Helfer der Ortsgruppe den Malteser Hilfsdienst. Im gemeinsamen Verband fuhren die Einsatzkräfte zur Einsatzstelle. Diesmal musste ein neuer Standort für die Unfallhilfsstelle gefunden werden und zügig aufgebaut werden.

Diesmal mischten sich die Helfer der DLRG und des Malteser Hilfdienstes komplett, alle Bereiche wurden gemeinsam abgedeckt.

Mit insgesamt nur sechs Patienten verlief auch dieser Dienst sehr ruhig, gegen 23:30 Uhr wurde die Unfallhilfsstelle abgebaut.Um 02:00 Uhr konnte dann das Dienstende in der Unterkunft in Köln-Dünnwald "eingeläutet" werden.

Wir möchten uns bei dem Malteser Hilfsdienst Köln für die gute und sehr freundschaftliche Zusammenarbeit bedanken!

Kategorie(n)
Einsatz & Technik

Von: Domenik Frisch

zurück zur News-Übersicht