Einsatz

Die DLRG Köln-Dünnwald e.V. betreibt seit über fünf Jahrzehnten aktiven Wasserrettungsdienst (früher Rettungswachdienst) an den Kölner Gewässern. Seit jeher verstand sie es, im satzungsgemäßen Auftrag, die Sicherheit in, an und auf dem Wasser zu gewährleisten. Vielen Menschen konnte geholfen werden.

Die kontinuierliche Arbeit aller Beteiligten ist es zu verdanken, dass die DLRG Köln-Dünnwald e.V. heute einen hohen Stellenwert in der Kölner Gesellschaft, bei den Kölner Behörden und Hilfsorganisationen genießt.

Die Ortsgruppe Köln Dünnwald verfügt über eine 30 Personen starke Einsatzeinheit, die im Bereich Wasserrettungsdienst des Bezirkes Köln und im Katastrophenschutz in der Stadt Köln und im Landesverband Nordrhein tätig ist.

Haupteinsatzgebiet unserer Ortsgruppe ist das Wachgebiet Rhein. Hier übernimmt die Ortsgruppe Aufgaben des durch den Bezirk organisierten Wasserrettungsdiensts. Die Ortsgruppe stellt von Ende April bis Oktober Wachleiter, Bootsführer, Kraftfahrer, Funker und Rettungsschwimmer für den Präsenzdienst auf der Wasserrettungsstation in Köln Poll.

Im Katastrophenschutz stellt die Ortsgruppe Bootstrupps und die Fachgruppe Technik-Logistik dem Bezirk und dem Landesverband zur Verfügung. Die Bootstrupps bestehen aus Personal und Fahrzeugen der Ortsgruppe, die Boote werden vom Bezirk Köln bereitgestellt. Die Ortsgruppe nimmt in jedem Jahr mit Personal und Material an der Landesverbands Katastrophenschutzübung teil.

Mitglieder unserer Ortsgruppe haben an folgenden überregionalen Einsätzen teilgenommen:

Oderhochwasser 1997 Hohenwutzen

Elbehochwasser 2002 Torgau

Elbehochwasser 2006 Neu Garge

Elbehochwasser 2013 Magdeburg

Einsatzplanung der OG Köln-Dünnwald

Link zum HiOrg-Server

Eine Kurzanleitung für den Helfer findet ihr hier.

Einsatzplanung Bezirk Köln

Link zum HiOrg-Server

Einsatz und Logistik auf Facebook

Wer sich mit anderen Interessierten über Einsatz und Logistik austauschen möchte, kann dies auch auf facebook tun. Hier findet man uns unter

Technik/Logistik DLRG Köln-Dünnwald

Aktuelle Meldungen